Hallo Curacao – Meine erste Reise in die Karibik #Anzeige

Vor einigen Wochen stand nach einer längeren Zeit mal wieder eine größere Reise an nach Curacao. Die kleine Insel in der Nähe von Südamerika ist wirklich schön! Curacao gehört zu den niederländischen Antillen und hat damit einen besonderen Stellenwert in den Niederlanden. Die Verbindung zwischen den beiden Ländern ist deutlich zu spüren und hat bei mir einen sehr positiven Eindruck hinterlassen!

In Zusammenarbeit mit HP Europe. Dieser Artikel enthält Werbung.

Von Amsterdam aus sind es knapp 10 Stunden mit dem Flugzeug bis zur Insel Curacao. Zusammen mit meinem vorherigen Flug von Hamburg nach Amsterdam, war ich über 15 Stunden unterwegs und sehr froh endlich im Paradies angekommen zu sein! Schon zu Beginn wurden wir herzlich empfangen und zu unserem Hotel in der Hauptstadt, Willemstad gebracht. Die ganzen bunten Häuser sind mir bereits bei der Fahrt in die Stadt aufgefallen und haben mich sehr positiv gestimmt!

Was erwartet mich auf Curacao? 

Bevor ich meine Reise in die Karibik antrat wusste ich nicht so ganz, was mich erwarten würde. Ich war noch nie in dieser Ecke der Welt und auch, wenn Südamerika mich schon immer gereizt hat, hatte ich definitiv Respekt dort hinzufliegen! Genau kann ich überhaupt nicht beschreiben warum, sicherlich nur, weil die Reise ein wenig ins Ungewisse ging.

All meine Sorgen waren dennoch überflüssig! Bereits bei meiner Ankunft stellte ich fest wie herzlich die Menschen sind und, dass man sich ohne Probleme auf Englisch überall verständigen konnte! Von da an habe ich mich wie zuhause gefühlt. Das Essen war übrigens überragend, aber darüber schreibe ich noch in einem anderen Beitrag ausführlicher! Ansonsten erwarten euch hier traumhafte Strände, tolle Möglichkeiten zum Tauchen oder Schnorcheln und jede Menge andere Aktivitäten.

Sicherheit beim Reisen 

In den letzten Wochen hatte ich immer wieder betont, wie wichtig es mir ist, sicher zu reisen. Das beschränkt sich hierbei nicht nur auf die persönliche Sicherheit oder die Sicherheit meiner Gegenstände. Auch die Sicherheit meiner persönlichen Daten hat über die Jahre immer mehr an Bedeutung hinzugewonnen!

In den letzten Monaten habe ich mich vermehrt damit auseinandergesetzt, wie ich meine Daten deutlich besser schützen kann. Vor einigen Wochen hatte ich euch bereits meinen neuen „Travel Buddy“ vorgestellt (hier kommt ihr zum vorherigen Beitrag: www.jonnyfoe.com) und das Thema Sicherheit ein wenig angeschnitten. Dieses Thema werde ich in Bezug auf meine letzte Reise nach Curaçao ein wenig vertiefen. Denn besonders in den Zeiten der Globalisierung und des digitalen Zeitalters kann man nicht vorsichtig genug sein! Meine online Daten sind mir hierbei genauso wichtig wie meine persönlich auf meinen Endgeräten.

Sicheres Arbeiten von überall auf der Welt 

Das neue Dragonfly von HP hat so einige coole Features, die besonders beim Reisen sehr hilfreich sind! Wie ihr wisst reise ich sehr viel und daher wechselt mein Arbeitsplatz manchmal mehrfach im Monat. Aus diesem Grund habe ich bei meinem neuen Notebook darauf geachtet, dass es einige zusätzliche Funktionen hat die die Sicherheit meiner Daten gewährleisten.

 

HP Sure View Funktion 

Wer kennt es nicht? Man arbeitet an persönlichen Dokumenten oder bearbeitet Bilder und jeder kann auf den Bildschirm gucken. Durch HP Sure View ist dies nicht mehr möglich. Denn die eingebaute Sure View Funktion verhindert, dass jemand seitlich auf den Bildschirm gucken kann. Nur wenn man direkt vor dem Laptop sitzt oder frontal auf den Bildschirm schaut sieht man die Inhalte.

Besonders auf langen Flügen ist diese Funktion viel wert. Ich liebe es, von überall aus zu arbeiten oder auch mal einen Film zu schauen. Leider gibt es oftmals Leute, die mir gerne mal über die Schulter schauen, wenn ich an privaten oder beruflichen Projekten arbeite. Mit der Sure View Funktion kann mir das nun nicht mehr passieren. Auch diesen Beitrag habe ich im Flugzeug geschrieben und war sehr froh darüber, dass es keine stillen Mitleser gab! 😉

Mit Fingerabdruck öffnen 

Beim Handy schon nicht mehr wegzudenken. Doch bei Laptops habe ich diese Funktion eher selten gesehen. Dennoch ist diese Art der Verschlüsselung deutlich schneller und effektiver! Eine echt tolle zusätzliche Funktion, um das Passwort nicht mehr eingeben zu müssen. 🙂

Enterprise Security System 

In dem neuen HP Elite Dragonfly sind so einige wichtige Features integriert, die den Laptop vor der sich schnell verändernden Online und Offline Welt schützen. Das Enterprise Security System hilft dabei, mit verschiedenen Funktionen, wie bspw. HP Sure Start oder HP Secure Erease, die einzelnen Prozesse im Laptop zu optimieren und zu schützen. HP Sure Start überprüft und repariert den Laptop regelmäßig. Dadurch sind deutlich weniger Fehlermeldung erschienen und auch Programmabstürze wurden minimiert.

HP Secure Erase versichert, dass Dateien unwiderruflich gelöscht werden. Denn ich wusste selbst nicht, dass man viele Dateien auch nach dem Löschvorgang wiederherstellen kann. Durch dieses Feature ist die Datei zu 100 % gelöscht, was bei sensiblen oder privaten Dateien sehr wichtig sein kann!

Akkulaufzeit und Leichtigkeit

Beim Reisen ist eine lange Akkulaufzeit und ein leichtes Design essentiell. Der neue HP Elite Dragonfly kann in beiden Eigenschaften ordentlich Punkten! Mein ausgewähltes Modell ist mit knapp über 1 kg eines der leichtesten Laptops die ich jemals besessen habe. Nicht nur beim Reisen, sondern auch im Alltag hat mir dies schon so einiges erleichtert, da ich den Laptop fasst überall mitnehme. Man weiß ja nie, wann ich Lust bekomme einen neuen Artikel zu schreiben oder Bilder bearbeiten möchte. Im Punkto Akkulaufzeit bin ich sehr froh, dass ich auf langen Reisen noch nie das Problem hatte keinen Akku zu haben. Denn mit über 18 Stunden Akkulaufzeit konnte ich bis jetzt auch mehrere Stunden am Tag, ohne den Laptop aufzuladen, arbeiten. Ein echter Vorteil beim Reisen!

 

Meine erste Reise mit dem neuen HP Elite Dragonfly – Fazit 

Curaçao war eine tolle Reise und ich kann es kaum erwarten, noch mehr in der Karibik zu entdecken. Die traumhaften Strände, tolle Menschen, leckeres Essen und Sonne pur sind nur einige der Gründe warum Curaçao ein tolles Reiseziel ist! Aus diesem Grund wird in den kommenden Tagen ein weiterer Beitrag über die Insel online kommen: Mein 5 Liebsten Orte auf Curacao! Bis dahin müsst ihr euch noch ein wenig gedulden.

Besonders bei so weit entfernten Reisen bin ich sehr glücklich darüber meine Privatsphäre nicht einschränken zu müssen. Mein neuer Reisebegleiter, der HP Elite  Dragonfly, hat hierbei sicherlich eine erhebliche Rolle gespielt! Ich kann euch nur empfehlen die Themen Sicherheit der Daten zu priorisieren, da Curacao

sonst schnell Sachen im Ausland passieren können die einen den Aufenthalt erschweren. Ich möchte hier gar nicht so ins Detail gehen, aber in den letzten 5 Jahren bin ich viel herumgekommen und habe so einiges erlebt. Auch negative Dinge in diesem Zusammenhang! Vielleicht erzähle ich euch darüber beim nächsten Mal ein wenig mehr. 🙂

In diesem Sinne kann ich es euch nur ans Herz legen das Thema „Sicherheit“ ernst zu nehmen und hoffe sehr, dass ihr diese negativen Erfahrungen im Ausland nicht machen müsst! Wie immer freue ich mich natürlich darüber, wenn ihr mir Fragen stellt bezüglich meiner Reise oder dem neuen HP Elite Dragonfly. Schreibt diese gerne in das Kommentarfeld oder schreibt mir auf Instagram (werbelink): @Jonnyfoe (https://www.instagram.com/jonnyfoe/?hl=de ).

Jonny

 

 

Written By
More from jonnyfoe

EXPLORING BALI- 3 WEEKS ON A TROPICAL ISLAND #ANZEIGE

Meine Reise ging nach einer wunderschönen Zeit in Neuseeland weiter. Über Sydney,...
Read More

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *